Aliase

Der Umgang mit dem Internet im öffentlichen Bereich hat ab und an schon etwas paranoides. Ich komme gerade von einer Hochzeit, auf der penibel darauf geachtet wurde, dass keine Fotos öffentlich zugänlich online zu sehen sind, obwohl sie das irgendwie dann doch sind. Diese Angst, Fremde könnten Partyfotos sehen, so viel Paranoia gönnt man sich dann doch noch. Als ob Partyfotos heute noch einen solch großen Skandal verursachen könnten, wenn man nicht gerade Prinz ist. Und bloß nichts auf Facebook, die sind ja auch so böse.

Was mich aber auch noch stört, dass man online nicht mehr gepflegt ablästert über das Geschehene. Ein Gast meinte am Frühstückstisch erfreut zu mir

So, dann können wir ja nun endlich loslästern!

Soweit ich mich erinnere, haben wir das aber nicht sonderlich ausführlich getan. Aber die Idee ist doch so richtig, das gehört doch dazu!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s